Winningen - Der neue Achterspannerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Winningen

Ausflugstipps
 

Winningen
Nur wenige Kilometer vom Hof entfernt liegt Winningen, eins der schönsten Dörfer Deutschlands. Der Ortskern mit seinen malerischen Gassen und Häusern sowie zahlreichen Gasthöfen lädt zum entspannten Bummeln ein. Hier kann man dann auch die Früchte der Arbeit in den bekannten steilen Weinbergen genießen. Weinverköstigungen werden überall angeboten.
Bekannt ist Winningen aber auch als Geburtsort von August Horch dem Gründer der gleichnamigen Automobilfabrik, aus der später Audi wurde.

Gut ausgebaute Wanderwege und Lehrpfade führen durch die Weinberge und geben einen Einblick in die mühselige Arbeitswelt der Winzer. Von den Hängen aus hat man immer wieder herrliche Ausblicke über das Tal der Mosel. Wer diesen Ausblick noch steigern will, hat bei einem Rundflug vom Flughafen Winningen aus beste Gelegenheit.

Selbstverständlich gibt es natürlich auch hier die Möglichkeit zu einer Fahrt mit den Ausflugsschiffen auf der Mosel.



Gefeiert wird in Winningen oft und ausgiebig, so zum Beispiel beim ältesten Weinfest Deutschlands, in diesem Jahr vom 28. August bis zum 06. September. 10 Tage lang wird im Dorf drinnen und draußen gefeiert und getrunken Höhepunkt und Abschluss ist das beeindruckende Feuerwerk am 06.09.


Anfahrt:
Vom Hof nach rechts ca 6 km, dann rechts abbiegen. Der Beschilderung folgen, am Flugplatz vorbei ins Tal.
Parkmöglichkeiten am Moselufer suchen. Während des Weinfestes keine Chance.
Fahrtdauer ca 15 Minuten.

Noch ein Tip für sportliche Gäste:
Vom Fähranleger Windiga in Winningen werden Kanutouren als Rundreise oder einfache Strecke angeboten.
Eine dieser Touren in 3er-Kanus geht bis zum Paddelanleger in Kobern-Gondorf und dauert ca 4,5 bis 5,5 Stunden.
Sicher eine reizvolle Alternative. Nähere Infos und genaue Preise gibt es unter 0171/ 3 10 07 25 oder 0160/ 8 44 19 62 oder per e-mail unter service@wwmayr.de
Wer sich für Drachenbootfahrten in einer größeren Gruppe interessiert, findet unter www.mittsommer-drachenbootrennen.de weitere Informationen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü