Rhens 15.08.2009 - Der neue Achterspannerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rhens 15.08.2009

Veranstaltungen > Archiv

Rundweg Rhens am Rhein zur Teufelsdelle

Laut Beschreibung im Wanderführer sollte der Rundweg vom historischen Ortskern der Mineralwasserstadt Rhens am Rhein zur Teufelsdelle durch "Tälchen und an Bächlein" vorbei führen. Dass die Erbauer des Wegs die  280m Höhendifferenz auf kürzestem Weg überwinden wollten, wurde unterwegs an einigen Stellen klar, an denen es hieß "geradeaus den Berg hoch". Und manch ein gequälter Ausruf der vorneweg Gehenden machte den Nachfolgenden klar, welche Steigung jetzt wieder vor uns lag.
Bei hochsommerlichen Temperaturen floß da so mancher Tropfen Schweiß und hinterließ seine feuchten Spuren an allen üblichen und unüblichen Stellen der Kleidung.
Aber grandiose Ausblicke und Fernsichten haben uns dann für die Anstrengung entschädigt. Der landschaftlich sehr abwechslungsreiche Weg führte im wahrsten Wortsinn durch Wald und Feld. Hunger brauchte unterwegs auch niemand zu leiden, denn an zahlreichen Streuobstwiesen war ein gutes Angebot an reifem und fast reifem Obst vorhanden.

Nach ca 3 Stunden Wanderzeit konnten wir dann auch im Eiskaffee die wohltuende Wirkung von Doppelportionen Eis genießen.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü